Pressespiegel 2008


[PRESSESPIEGEL 2004]   [PRESSESPIEGEL 2005]   [PRESSESPIEGEL 2006]   [PRESSESPIEGEL 2007]  

 

 

In folgenden Medien wurden Projekte von Mitgliedern oder Forschern der Heidelberger Akademie der Wissenschaften im Jahr 2008 vorgestellt (Liste in Auszügen):

 

Wissenschaftliche Veranstaltungen und Forschungspreise der Akademie

 

"Ding und Mensch in der Antike." Reihe Akademiekonferenzen für den wissenschaftlichen Nachwuchs wird fortgesetzt.
In: Rhein-Neckar-Zeitung. Nr. 15. Freitag, 18. Januar 2008, Seite Wissenschaft.

 

"Neue Forschungsvorhaben. Projekte der Akademie der Wissenschaften – Zur Nationalakademie."
In: Rhein-Neckar-Zeitung. Nr. 30. Dienstag, 5. Februar 2008, Seite 12
(Universitas)

 

"Eine neue Sicht auf das Leben. Anspruchsvoll und spannend: »Vom Mensch zum Kristall«."
In: Rhein-Neckar-Zeitung. Nr. 57. Freitag, 7. März 2008, Seite Wissenschaft.
(Autor: Johannes Schnurr)

 

"Konzepte der Lebenswissenschaften."
In: UniSpiegel.Universität Heidelberg 40. Jahrgang. April-Juni 2008, Seite 3
(Autor: Johannes Schnurr)

 

"»Macht ist eine Droge« … weiß Prof. Reinhard. Öffentlicher Vortrag im Rahmen der der Nachwuchskonferenz »Staat und Staatswerdung in Spätantike und früher Neuzeit«."
In: Rhein-Neckar-Zeitung. Nr. 85. Freitag, 11. April 2008, Seite „Aus der Wissenschaft“.
(Autor: Johannes Schnurr)

 

"Ein starkes Wechselbad der Gefühle. Die Heidelberger Akademie der Wissenschaften vor ihrem 100. Geburtstag – Erhebung der Leopoldina zur Nationalakademie »im politischen Handstreich vollzogen«. "
In: Rhein-Neckar-Zeitung. Nr. 138. Montag, 16. Juni 2008, Seite 16.
(Autor: Heribert Vogt)

 

"Hannah Monyer zum Mitglieder der Akademie der Wissenschaften gewählt."
In: Rhein-Neckar-Zeitung. Nr. 169. Dienstag, 22. Juli 2008, Seite Uni-Info. 


"Den Tod tunlichst vermeiden. Altersforschung drückt sich um ein Schlüsselphänomen."
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 15. August 2008. (Autorin: Sabine Etzold) 


"Warum Wissenschafts-PR wichtig ist. Johannes Schnurr über den Unterschied zwischen Public Relations und Reklame."
In: UniSpiegel. Juli/Oktober 3/2009. Seite 2. (Autor: Oliver Fink) 


"In vielfältiger Weise tätig. Kirchenhistoriker Gottfried Seebaß starb im Alter von 71 Jahren."
In: Rhein-Neckar-Zeitung. Nr. 212. Mittwoch, 10. September 2008, Seite 13. (Autor: Christoph Strohm) 


"Gottfried Seebaß gestorben."
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. Nr. 211. Dienstag, 9. September 2008, Seite 4.


Forschungsstellen, Forschungsprojekte

 

Archäometrie

"Hier erhält der Begriff Sanduhr eine ganz neue Bedeutung. Wiedereröffnung des Luminiszenzlabors am Geographischen Institut – Studiengang „Geoarchäologie“ startet im nächsten Wintersemester."
In: UniSpiegel. Februar/März 1/2008, Seite 3.
(Autorin: Magdalena Tonner)

 

Buddhistische Steinschriften in China

"Bewahren für die Ewigkeit – In Stein gemeißelte Geschichte. Forschungsstellen der Akademie der Wissenschaften in Heidelberg – Felsbilder am Karakorum Highway und Steinschriften in China."
In: Gießener Allgemeine. Nr. 92. Samstag, 19. April 2008, Seite 11.
(Autorin: Daniela Ziegler)

 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW)

"Justin Gobler: Bestsellerautor vor 450 Jahren. Forschungsstellenleiter Deutsch auf Spurensuche / Vortrag am Institut für Rechtsgeschichte."
In: Göttinger Tageblatt. Samstag, 9. Februar 2008, Seite 32 / Wissenschaft.
(Autorin: Marie-Luise Rudolph)

Edition literarischer Keilschrifttexte aus Assur

"Die Bibliothek des Beschwörungspriesters auf assyrischen Tontafeln."
Auf: SWR 2 Journal aus dem Land. Montag, 10. März 2008, 18.40 – 19.00 Uhr
SWR2 - Journal aus dem Land
(Autor: Jörg Tröger)


Felsbilder und Inschriften am Karakorum-Highway

"Basha Dam old carvings to be submerged: NA told."
In: The Post. Islamabad News. Wednesday, June 4, 2008.

 

"Dam threatens heritage sites."
In: The National. Friday, May 30,2008.
(Autor: Amna R Ali)

 

Nietzsche-Kommentar

"Greifswalder kommentiert Nietzsche"
In: Ostseezeitung. 13. Mai 2008, Seite 15.

 

"Nietzsche-Kommentar geplant"
In: Information Philosophie. 1/2008, Seite 120.

 

"Philosoph erarbeitet grossen Nietzsche-Kommetar."
In: Greifswalder Anzeiger. Mittwoch, 21. Mai 2008.

 

"Auf der Jagd nach Nietzsches Lesefrüchten. Barbara Neymeyr und Andreas Urs Sommer werden nach 15 Jahren am Kommentar zu den Werken des Philosophen arbeiten."
In: Badische Zeitung. 19. September 2008, Seite 6. (Autor: Wulf Rüskamp).

 

Radiometrische Altersbestimmung von Wasser und Sedimenten

"Baumringe und Gletschereis als Datenbank der Geschichte. Dank neuem Methoden-Mix stoßen Forscher aus Heidelberg und Hohenheim erstmals tief in die Eiszeit vor – Muss die Klimageschichte neu geschrieben werden?"
In: Rhein-Neckar-Zeitung. Nr. 91. Freitag, 18. April 2008, Seite 14 Wissenschaft.
(Autor: Florian Klebs)

 

"Klimaforschung: Altersskalen angepasst."
In: FAZ-online. 11. September 2008.
Altersskalen angepasst
(Autor: Horst Rademacher)

 

The Role of Culture in Early Expansions of Humans

"Die frühen Wege der Menschheit. Forschungsprojekt für 20 Jahre."
In: Rhein-Neckar-Zeitung. Nr. 93. Montag, 21. April 2008, Seite 3.

"Kultur begleitete Jäger und Sammler. Neues Forschungsprojekt untersucht Kulturgeschichte der Frühzeit."
Auf: Deutschlandfunk. 21. April 2008 DLF Studiozeit.
(Autor: Cajo Kutzbach)
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/studiozeit-ks/775784/

 

"Als der Geist über die Kraft siegte. Großforschungsprojekt an der Akademie der Wissenschaften untersucht die Rolle der Kultur bei der Ausbreitung des Menschen."
In: Rhein-Neckar-Zeitung. Nr. 94. Dienstag, 22. April 2008, Seite 5.
(Autorin: Birgit Sommer)

 

"Wege der Menschheit. Heidelberger Akademie der Wissenschaften fördert ein Langzeitprojekt der Universität Tübingen und des Senckenberg Instituts zu humanen Wanderungsbewegungen."
In: Mannheimer Morgen. Samstag, 26. April 2008, Seite 10.
(Autor: Manfred Loimeier)

 

"Ursprung der Menschheit – Neues Forschungsprogramm der Akademie der Wissenschaften."
Auf: Prometheus TV Wissenschaftsfernsehen für Baden-Württemberg. 23. April 2008
Sendung auf Prometheus TV

 

"Die frühen Wege der Menschheit. Neues Großforschungsprojekt der Heidelberger Akademie der Wissenschaften rekonstruiert Wanderungsbewegungen der Hominiden."
Auf: Campus-TV. 12. Juni


"Bild der Frau. In der Steinzeit gingen die Männer jagen, während die Frauen in der Höhle blieben und auf sie warteten. So denken wir uns das. So war es aber nicht."
In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. Nr. 209. Samstag, 6. September 2008, Seite 42.
(Autorin: Julia Voss)

 

Weltkarte der tektonischen Spannungen

"Neue Karte zeigt die in der Erdkruste wirkenden Kräfte."
In: Die Welt. Mittwoch, 15. Oktober 2008, Seite 31.
(Autor: Rolf H. Latusseck)

 

"Geologie: Eine Weltkarte der besonderen Art."
In: Märkische Allgemeine. Donnerstag, 16. Oktober 2008.)
(Autor:Gerald Dietz)
www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11333993/64289/Datenbank_ueber_Spannungen_in_der_Erdkruste_wird_von.html

 

"Unter Spannung. Forscher erstellen digitale Weltkarte der Kräfte im Erdinnern: Sie zeigt, wo die Gefahr für Beben am größten ist."
In: Der Tagesspiegel. Donnerstag, 30. Oktober 2008.
(Autor: Ralf Nestler)

 

WIN-Kolleg

"Gehirnjogging, Sport, gesunde Ernährung. Was hält den Geist fit?"
In: Der Allgemeinarzt. 11/2008, Seite 64f.
(Autor: Jochen Schlabing)

 

"Mit Mathematik den Genen auf der Spur. Dr. Anna Marciniak-Czochra forscht am Interdisziplinären Institut für Wissenschaftliches Rechnen."
In: Rhein-Neckar-Zeitung. Nr. 202. Freitag, 29. August 2008, Seite 14 (Aus der Wissenschaft).
(Autor: Stefan Zeeh)

Verantwortlich: Redaktion
Letzte Änderung: 17.07.2009