Vom corpus iuris zu den corpora iurum.
Konzeption und Erschließung eines juristischen Referenzkorpus (JuReKo)

Kollegiaten

Jun.-Prof. Dr. Friedemann Vogel

Dr. Dr. Hanjo Hamann

 

Kontaktadresse

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Institut für Medienkulturwissenschaft

Werthmannstraße 16

79085 Freiburg im Breisgau

Telefon: +49-(0)-761-203 97845

Fax: +49-(0)-761-203 97846

 

Gegenstand dieses Projektes ist die interdisziplinäre Konzeption, Aufbereitung und erste analytische Erschließung eines juristischen Referenzkorpus (JuReko) als quantitativ-empirischer Beitrag zur juristischen Methodik sowie zur Rechts-, Computer- und Korpuslinguistik.

Am 18. und 19. März 2016 wurde die Konferenz The Fabric of Language and Law. Discovering Patterns through Legal Corpus Linguistics in der Akademie veranstaltet.

Weiterführende Informationen zum WIN-Projekt der Heidelberger Akademie der Wissenschaften und zur Konferenz unter: https://cal2.eu/index.php

verantwortlich: Redaktion
Letzte Änderung: 03.01.2017
zum Seitenanfang/up