Texte messen – Messungen interpretieren. Altertumswissenschaften und Digital Humanities als zukunftsträchtige Symbiose

Kollegiaten

Dr. des. Stylianos Chronopoulos

PD Dr. Felix K. Maier

Dr. Anna Novokhatko

 

Kontaktadresse

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Seminar für Alte Geschichte

Platz der Universität 3

79085 Freiburg im Breisgau

felix.maier@geschichte.uni-freiburg.de

 

Das Projekt setzt sich zum Ziel, die mit den Digital Humanities verbundenen Möglichkeiten bei der Textanalyse innerhalb der Altertumswissenschaften zu erkennen, die Auswirkungen der quantitativen Analyse auf die bisher etablierten Methoden zu reflektieren und in einem überdisziplinären Austausch mit modernen Philologien und Geschichtswissenschaften eine notwendig gewordene Neuverortung der eigenen Methoden zu leisten.

Weiterführende Informationen zum WIN-Projekt der Heidelberger Akademie der Wissenschaften unter: http://www.texte-messen.uni-freiburg.de

verantwortlich: Redaktion
Letzte Änderung: 29.01.2016
zum Seitenanfang/up