WIN-Kolleg: Kollegiaten


Rossetti

Fernanda Rossetti

Jahrgang 1976

Universität Heidelberg
Physikalisch-Chemisches Institut
Biophysikalische Chemie II

Im Neuenheimer Feld 253
69120 Heidelberg

rossetti@uni-heidelberg.de

 

Fernanda Rossetti studierte Materialwissenschaft an der ETH Zürich, wo sie 2001 das Diplom erhielt und 2005 promoviert wurde. Während ihrer Doktorarbeit beschäftigte sie sich mit der Wechselwirkung von Liposomen und lipidischen Doppelschichten mit Metaloxid-Oberflächen und bürstenänlichen Polyelektrolyten.

Seit Mai 2006 arbeitet sie als Post-Doc in der Gruppe von Prof. M. Tanaka, zuerst in München und gegenwärtig an der Universität Heidelberg. Sie beschäftigt sich mit zweidimensionalen Zellmembran-Modelle, sowie mit der Untersuchung der mechanischen Eigenschaften von verschiedenen Gelen, die als Substrate für die Kultur von Zellen dienen sollen.

Fernanda Rosetti ist seit Juni 2008 als WIN-Kollegiatin im Projekt Prinzipien der Entwicklung und Formgebung in der Biologie" tätig.

 

AUSGEWÄHLTE PUBLIKATIONEN
  • M. Tutus, F.F. Rossetti, E. Schneck, G. Fragneto, F. Förster, R. Richter, T. Nawroth, M. Tanaka. Orientation Selective Incorporation of F1F0-ATP Synthase into Polymer Supported Membranes.
    Macromol. Biosci.: in print, 2008
  • M. Tanaka, F.F. Rossetti, S. Kaufmann. Native supported membranes: creation of two-dimensional cell membranes on polymer supports.
    BioInterphases 3 : FA12, 2008.
  • F.F. Rossetti, M. Textor, I. Reviakine. Asymmetric distribution of phosphatidyl serine in supported phospholipid bilayers on titanium dioxide.
    Langmuir 22: 3467-3473, 2006
  • F.F. Rossetti, M. Bally, R. Michel, M. Textor, I. Reviakine. Interactions between titanium dioxide and phosphatidyl serine-containing liposomes: Formation and patterning of supported phospholipid bilayers on the surface of a medically relevant material.
    Langmuir 21: 6443-6450, 2005
  • F.F. Rossetti, I. Reviakine, G. Csucs, F. Assi, J. Vörös, M. Textor. Interaction of poly(L-lysine)-g-poly(ethylene glycol) with supported phospholipid bilayers.
    Biophys. J. 87: 1711-1721, 2004
Verantwortlich: Redaktion
Letzte Änderung: 23.06.2009