WIN-Kolleg: Kollegiaten

 

 

hamann_hanjo1

​ ​

Hanjo Hamann

MPI Bonn

Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern
Kurt-Schumacher-Str. 10
53113 Bonn

hamann@coll.mpg.de

 

www.coll.mpg.de/team/page/hanjo_hamann

Hanjo Hamann untersucht Fragen aus dem Zivilrecht (Vertrags- und Gesellschaftsrecht) samt seiner interdisziplinären und empirischen Bezüge. Er wurde 2013 an der Universität Bonn mit einer Arbeit über "Methoden empirischer Forschung und ihr Erkenntniswert für das Recht" zum Dr. iur. promoviert und 2016 mit der verhaltensökonomischen Dissertation "Behavioral Second-Order Strategies" zum Dr. rer. pol.

Er ist Lehrbeauftragter an der Universität Mannheim, Fellow des Jungen ZiF (Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Bielefeld) sowie Schriftleiter des International Journal of Language & Law (JLL). Ins WIN-Kolleg der Heidelberger Akademie der Wissenschaften wurde er 2014 aufgenommen, ist dort zu einem von zwei Kollegiatenvertretern gewählt worden und gehört der Programmkommission an.

AUSGEWÄHLTE PUBLIKATIONEN

siehe unter http://hanjo.1hamann.de/research

verantwortlich: Redaktion
Letzte Änderung: 26.07.2017
zum Seitenanfang/up